Ab in den Urwald - Sommerexpedition

Wildromantische Wanderungen durch den Nationalpark - gemütliche Grillabende - Eintritt zum Baumwipfelpfad - mit dem Ranger unterwegs im Nationalpark - Glashüttenabend mit Anfertigung einer eigenen Glaskugel.

 

Es gibt viele einmalige Naturerlebnisse im Bayerischen Wald, so z. B. die Filze (Hochmoore) und Schachten (Almen), das Höllbachgspreng (Klamm) und der Hochwaldsteig zum steinernen Meer des Lusens. Nach einer erlebnisreichen Wanderung lassen wir den Abend bei einer gemütlichen Grillfeier in unserem romantischen Garten ausklingen. Zur Unterhaltung besuchen wir einen Glashüttenabend, wo Sie Ihre eigene Glaskugel anfertigen können, oder Sie beobachten den Sonnenuntergang im Gläsernen Wald bei der Burgruine Weißenstein.

 

Unser besonderer TIPP: Besuchen Sie den weltweit längsten Baumwipfelpfad, wo Ihnen die Landschaft der Bayerwaldberge buchstäblich zu Füßen liegt, absoluter Höhepunkt ist der 44 m hohe Aussichtsturm, den Sie barrierefrei erreichen können.

 

Leistungen:

  • 7 Übernachtungen für 2 Personen (inkl. Freizeitangebote):
  • Auf Zeitreise durchs Tierfreigelände zum Haus zur Wildnis, eine Führung mit einem Nationalpark-Ranger durch die "Steinzeithöhle", vorbei an Wolf- und Luchsgehege zum Haus zur Wildnis.
  • Gemütlicher Grillabend oder Glashüttenabend mit Erinnerungsgeschenk.
  • Eintrittskarten für den längsten Baumwipfelpfad der Welt.
  • Mit dem Ranger unterwegs: Begleiten Sie einen Nationalpark-Führer auf seiner Tour durch den Urwald des Nationalparks.
  • Externe Fitnessoase mit herrlichem Saunabereich und neuer Blocksauna!

 

Pauschalangebot inkl. o.g. Leistungen:

  • 7 Übernachtungen für 2 Personen
  • im Ein-Zimmer-Appartement mit Terrasse: 285,- €
  • in einer 2- bis 3-Zimmer-Wohnung mit Terrasse: 320,- bis 398,– €
  • Preise je nach Größe der Wohnung und Saison
  • je weitere Person/7 Tage: 98,– € (in gleicher Whg.)

 

Gültig bis 31. Oktober 2016